vstupní brána na vysokou školu
Projekty Sports Grammar School Sportovní gymnázium Plzeň LE LYCÉE DE SPORT SE PRÉSENTE   Státní informační politika ve vzdělávání Gymnázium - vstupní brána na vysokou školu Projekt Comenius ÚMO Plzeň 3
Sportovní gymnázium Plzeň
Fotogalerie SG
Nejúspěšnější absolventi školy
Učitelé a zaměstnanci SG
Das Sportgymnasium 

Das Sportgymnasium ist die einzige staatliche Schule dieses Typs im Landkreis Pilsen. Es bietet sportlich begabten Schülern die Möglichkeit, ein Gymnasium zu besuchen und sich gleichzeitig dem Sport zu widmen. Das Hauptziel dabei ist die Vorbereitung auf das Studium an einer Hochschule.

  1. Gymnasium – Spezielle Sportklassen, 79-41-K/420, (Klasse A) – 4 Jahre
    Athletik, Judo, Sportschießen, Schwimmen , Tennis, Volleyball – Mädchen.

    Die Sportklassen gewährleisten durch ihre eigenständige Finanzierung eine allseitige und spezielle Ausbildung. Die Teilnahme an den Wettbewerben wird von den Sportklubs finanziert, deren Mitglieder die Schüler sind. Bei der Teilnahme an Wettkämpfen werden die Schüler von ihren Trainern begleitet.
  2. Gymnasium – Sporterziehung, 79-41-K/413 (Klasse B), 79-41-K/813 (Prima)
    4 und 8 Jahre – alle Sportarten.

    Sowohl das Gymnasium als auch der Sportklub bemühen sich, die Talente der Schüler zu fördern. Die Schule beteiligt sich daran finanziell. In den Nachmittagsstunden sorgen Trainer für spezielle Sportvorbereitung.

Der Unterricht nach den Lehrplänen des Gymnasiums ermöglicht ein System fakultativer Fächer mit Rücksicht auf ein gewünschtes Hochschulstudium der Schüler.

Pflichtwahlfächer

Programmieren

Ökonomie

Theorie der Sportvorbereitung

Psychologie

Konversation in Englisch

Mathematische Übungen

Konversation in Deutsch

Mathematikseminar

Konversation in Französich

Biologieseminar

Französisch

Sozialkundeseminar

Russisch

Geographieseminar

Informatik

Geschichtsseminar


Freie Wahlfächer

Erweiterte Sporterziehung

Sportmassage

 

Mathematische Übungen

Latein

Die Schule ist ausgerichtet auf Sport- und Körpererziehung. Die fachliche Ausbildung ist den Schülern in obligatorisch fakultativen Fächern gewährleistet – Theorie der Sportvorbereitung und Programmieren. In diesen Fächern kann man das Abitur ablegen.

Die Schüler, die das Fach Theorie der Sportvorbereitung besuchen, können einen Kurs in Sportmassage belegen und erhalten dafür das Zertifikat als Sportmasseur. Das Gymnasium besitzt die entsprechende Berechtigung des Schulministerium der Tschechischen Republik.

Im Fach Programmieren können die Schüler wählen: Programmieren (programmorientiert), Informationssysteme (gebrauchsorientiert). Alle Schüler des Gymnasiums haben Zutritt zum Internet. Die Schule gewährleistet qualitativ hochwertigen Fremdsprachenunterricht – Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Spanisch und Latein.

Die sportlichen Aktivitäten der Schüler werden durch regenerative Angebote, Unterwassermassagen, Sommer-und Winterausbildungskurse unterstützt. Im Rahmen der Ausbildung nehmen die Schüler mit Erfolg an fachlichen Wettbewerben, Olympiaden, Exkursionen nicht nur in Tschechien, sondern auch im Ausland teil.

Die Schule ist in einem zweckmäßig und modern eingerichtetem Gebäude in der Nähe der Schwimmhalle untergebracht. Sie hat speziell eingerichtete Fachräume, Labors und Computerräume, zwei Turnhallen, einen Lauftunnel mit 3 Bahnen mit spezieller Oberfläche, einen speziellen Judo- und Fitnessraum, einen Spezialraum mit regenerativen Einrichtungen, u. a. Unterwassermassage und eine Schulbibliothek. Die Schüler haben die Möglichkeit in der Schulkantine zu Mittag zu essen. Internatsschüler werden ganztägig verpflegt.

Adresse:

Telefonnr.:
+420 378 605 711

Internet:

E-mail:

© design 2007 Úvodní stránka